Wie es funktioniert

ML830 SMART Laser

Durch die Wirkung der Photostimulation von lichtreaktiven biologischen Rezeptoren (Chromophoren) im Körper hat die Low Level Laser Therapy (LLLT) die Fähigkeit bewiesen, die natürliche Abwehr- und Reparaturkomponenten des Körpers bei Verletzungen, Entzündungen und bestimmten Krankheitsprozessen signifikant zu beschleunigen und zu verbessern. Durch die Modifikation der Effekte und die Begrenzung der Entzündungsdauer sowie die Verbesserung spezifischer Reparatur- und Heilungsprozesse ist LLLT konsequent in der Schmerzlinderung, der Reduzierung von Verletzungsschäden und Funktionsverlusten sowie der schnelleren Reparatur und stärkeren Heilung von Gewebestrukturen. Mehrere klinische Studien haben die folgenden Ergebnisse von LLLT festgestellt:


- Erhöhte Kollagenproduktion

- Verbesserte Nervenregeneration

- Erhöhte Vasodilatation

- Verkürzte Entzündungsdauer

- Erhöhter Zellstoffwechsel

- Erhöhte Schmerzgrenze

- Erhöhtes Zellmembranpotenzial

- Reduzierte Ödemgröße

- Erhöhte Mikrozirkulation

- Erhöhte Gewebe- und Knochenreparatur

- Erhöhte lymphatische Reaktion

- Erhöhte Enzymreaktion


image1

Technische Spezifikationen

ML830 SMART Laser

 

Dioden: Drei Gallium-Aluminium-Arsenid-Laserdioden


Kohärent: Der Strahl bewegt sich in einer geraden Linie


Monochromatisch: Eine einzelne Wellenlänge formen


Polarisiert: Der Strahl ist an einem Ort oder Punkt konzentriert


Leistung: 30 Milliwatt pro DiodeWavelength: 830 nanometers


Energie: 3 Joule Energie pro 33 Sekunden Behandlungszyklus

image2